Wiesbauer - schmeckt besser
BBQ sweet & tasty premium meat

Wiesbauer Grillserie

Pulled Pork

Zubereitung Backofen:
Backofen auf 180 °C (Heißluft) vorheizen. Beutel aufschneiden und den Inhalt in einen nicht zu großen Topf geben, da sonst die Sauce verdampfen würde. Den Topf für 25-30 Minuten in das Backofen stellen. Das Fleisch anschließend mit zwei Gabeln zerreißen und mit der beigelegten Sauce verschmischen.

Zubereitung Griller (indirekt):
Grill auf 200 °C vorheizen. Beutel aufschneiden und den Inhalt in einen nicht zu großen Topf geben, da sonst die Sauce verdampfen würde. Den Topf auf den Griller stellen (indirektes Grillen) und für 25-30 Minuten grillen. Das Fleisch anschließend mit zwei Gabeln zerreißen und mit der beigelegten Sauce vermischen. Zeit und Temperatur können je nach Backrohr/Griller variieren.

BBQ Pulled Pork
Pulled Pork 340 g
Pulled Meat-Sauce 60 g / 45 ml
Zubereitung im Backrohr
Zubereitung am Griller

Rezeptideen

Klassisch

Burger mit Pulled Pork

Burger-Brötchen aufschneiden und toasten, auf die untere Hälfte des Brötchens Senfmayonnaise streichen. Danach Pulled Pork und Coleslaw-Salat darauf verteilen. Mit Zwiebelringen, Tomatenscheiben und grünem Salat garnieren.

Burger mit Pulled Pork

Österreichisch

Pulled Pork auf Schwarzbrot

Auf die untere Hälfte vom getoasteten Schwarzbrot Senfmayonnaise streichen, danach das Pulled Pork und Krautsalat darauf verteilen. Gerösteten Speck darüber streuen und mit Essiggurkerl, Kren, Zwiebelringen und Salat garnieren.

Pulled Pork auf Schwarzbrot

Pulled Pork Teller

Pulled Pork auf einem Teller anrichten und mit mariniertem grünen Salat, Salatgurken, Radischen, Tomaten, Paprika und Zwiebelringen garnieren.

Pulled Pork Teller

Impressum